Brooks - die Geschichte ....

Einige unserer Bandmitglieder blicken inzwischen schon auf über 20 Jahre Bühnenerfahrung zurück. Ein kurzer  Blick zurück zu den Ursprüngen ...

Im Jahr 1986 wurde aus den Reihen des Musikvereins Unteralpfen die Tanzkapelle "Die Steinbachmusikanten" gegründet. Die Musik damals war überwiegend volkstümlich ausgeprägt. Im Laufe der Jahre gab es immer wieder personelle Wechsel, weiterhin wurde der Name der Kapelle in "Die Steinbacher" umgeändert.

"Die Steinbacher" konnten im Jahr 2006 in Unteralpfen mit vielen ehemaligen Musikern ihr 20-jähriges Jubiläum feiern.

Die musikalische Ausrichtung der "Steinbacher" hat sich im Laufe der Jahre immer mehr verändert. Der volkstümliche Anteil ging mehr und mehr zurück, die moderne Tanz- und Unterhaltungsmusik gewann  an Bedeutung. So entschlossen sich die Bandmitglieder der "Steinbacher" im Jahr 2014 zu einer Umfirmierung:

Aus den "Steinbachern" wurde:      
Brooks - die Band vom Hochrhein
 
Den ersten Auftritt hatte "Brooks" dann am 18.10.2014 als Überraschungsgast beim 2. Bergemer Song Contest in Attlisberg.

... and the story goes on ....